Öl aus Süssen Mandeln

Olio di mandorle dolci

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Das süße Mandeln-Öl, das schon im Altertum wegen seiner erweichenden Eigenschaften verwendet wurde, weicht das Ohrenschmalz auf und fördert die Ohrenreinigung. Es wird durch Kaltpressung der Mandelfrucht gewonnen, ist farblos und geruchlos.Es ist nicht nur außerordentlich hautfreundlich, sondern verbessert auch den Zustand der Haut, wird sehr gut absorbiert und ist reich an den Vitaminen A und B sowie an Mineralien. Deshalb wird es häufig für Massagen verwendet, besonders bei trockener und sensibler Haut, und, angereichert mit ätherischen Ölen, wird es benutzt, um die Haut zu parfümieren und als Basis für Salben und Cremes.

Kuriosität

Der Mandelbaum stammt aus Südwestasien und ist eine antike Pflanze, die erstmals in der Bronzezeit (3000-2000 v.Chr.) kultiviert wurde. Er wurde hauptsächlich wegen seiner Samen gezüchtet, für kulinarische, kosmetische und reinigende Zwecke, daneben wurde der Mandelbaum jedoch auch von verschiedenen Kulturen sehr verehrt und wird mehrmals auch in der Bibel erwähnt.

Schon zu antiken Zeiten war er ein Symbol der Verheißung aufgrund seiner frühen Blütezeit, die als

unerwartete und schnelle Erlösung Gottes für sein Volk nach einer Zeit des angeblichen Verlassens (der Winter) interpretiert wurde. In Israel ist er außerdem wirklich einer der ersten blühenden Bäume, Anfang Februar, genau zum Zeitpunkt eines Festes, das Neujahr der Bäume genannt wird, deshalb wird sein hebräischer Name mit mühsam oder wachsamübersetzt.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]